Archiv vom 30.11.2009

Hörbefehl

30.11.2009

Nein, hier passiert nicht viel. Kleine Milchseen, große Wäscheberge, Rinnsale aus Babykacke, das ist so die Landschaft, in der wir leben, und oft genug gibt’s Sonnenschein dazu.
jawoll

Und Musik! Ich hatte es schon mal vage angekündigt (und in ihrer unnachahmlichen Art hat sie es auch kommentiert), derzeit läuft ja hoch und runter die wundervolle Namenspatronin für unsere kleine Rakete: Katha Rakete.
„Narzißmus und Saufen” ist ihr Motto, die Texte sind ein wortgewordenes Partybuffet und die Stimme sowieso zum Reinlegen. Man möchte diesem Mädchen mit der viel zu großen Gitarre einfach nur sieben Bier ausgeben. Und sie anbläken, wann denn endlich das Album rauskommt, bimbam. Die drei Songs da oben rechts reichen doch hinten und vorne nicht!


%d Bloggern gefällt das: