Freitagstexter, die Siegerehrung


Ach menno, das ist doch Dreck hoch drei: erst so plötzlich Weihnachten, dann noch alle Geschenke und der Baum noch nackt, dann erst den Zettel vom Christkind finden: „Schaff ich heuer nicht mehr, macht’s doch selber”. Und dann hab ich den ganzen Post schon geschrieben und der Rechner geht einfach in Winterschlaf.

Daher ausnahmsweise verspätet, ohne Pokal und ohne Drumrumreden: danke für die rege Teilnahme, Entscheidung war schwer, aber bitte am Freitag beim Mechatronikerweiter der KFW40-Vorschriften wegen, die knapp vor Masche und Magenta siegen.

Euch allen ein friedliches Weihnachtsfest. Hoch die Tassen!


3 Näschen reingesteckt bei “Freitagstexter, die Siegerehrung”

  1. wortmischer sagt:

    Okay:”Auch wir woll bißchen prostern
    so bis so gegen Ostern.”

    Und Glückwunsch an den Herrn Strempfer. Hoffentlich hat der bis morgen alles unter Dach & Fach.

  2. Shhhhh sagt:

    Glückwünsche, herzlichste!

%d Bloggern gefällt das: