Frisch gepresst


Danke für die rege Beteiligung an der Namenssuche – das Rennen ist vorbei. Die elterninternen Verhandlungen mussten wegen vorgezogenen Liefertermins (drei Wochen und zwei Tage hätten sonst sicher locker gereicht) intensiviert und verkürzt werden – aber am dritten Tag stand dann endlich nicht mehr „Säugling, ♂” am Bettchen. Die einzigen Namen übrigens, auf die der Möhrchenprinz und ich uns einigen konnten: die, die nicht ganz perfekt zum Nachnamen passen. Aber es kann ja nicht alles perfekt sein. Ist ja sonst soweit alles gesund und das Kind das schönste Baby der Welt.

Und hier ist er eh nur „Risiko”. Auch seine Schwester Rakete ist glücklich.


38 Näschen reingesteckt bei “Frisch gepresst”

  1. Pest Krause sagt:

    Meinen herzlichsten Glückwunsch allen Beteiligten! Und schönen Gruß an das stramme Risikokerlchen. Habter gut hingekriegt.

    • stilhäschen sagt:

      Danke! Ganz so stramm isser noch nicht, aber das wird noch. (Und ich will jetzt nix hören von wegen „dafür war’s doch sicher leichter, mit so nem kleinen Kerl…”!)

  2. Melanie sagt:

    gratuliere sowas von!

  3. Einen abgestandenen Joke zur Gratulation:
    „Na, anhand von _dem_ Foto können wir aber erst noch nicht sagen, ob das wirklich Hand und Fuß hat!”

    Herzliche Glückwünsche!

    • stilhäschen sagt:

      Hat er, hat er. Irgendwo in den zu großen Klamotten… (und Ihnen kann ich’s ja sagen: es ist dann doch der gleiche Name geworden, den Ihr Zwerg hat. Sorry. Aber so einen Kerl kann man so prima verleihen…)

      • Na dann nochmal extra einen Herzlichen!
        Und zu entschuldigen gibt’s da auch nix; manche Dinge müssen einfach so und nicht anders sein.
        Wobei ich mir jetzt überhauptnicht sicher bin, ob ich Euch nun zusätzlich wünschen soll, dass Euer Racker (holla, das passt ja auch gut zu Rakete?!?) dem Meinigen nachkommen soll oder vielleicht lieber doch besser nicht…
        :-)

  4. Das Muttertier sagt:

    OMG, OMG, OMG! Ich hyperventiliere gleich…Mensch, was freu ich mich! Herzliche Gratulation!!!

    • stilhäschen sagt:

      Hyperventiliert hätte ich auch fast, als klar war, daß drei Wochen Füßehochlegen fehlen würden. Naja, dafür schläft er jetzt viel. Braves Kind. Danke für die Glückwünsche!

  5. Nadasjanding, sozusagen Eilsendung. Gratulation.

  6. Doktor Peh sagt:

    Na Glückwunsch aber auch. Schneller als berechnet, Sie sollten ihn „Bundespost” nennen, so als Anreiz. Aber Sie sagten ja, der Name sei durch.

    Ich hoffe ja, dass es kein „Pirschelbär” (Pierre-Gilbert) wurde.

    • stilhäschen sagt:

      Oooh, Pirschelbär, schön. Mist, jetzt war der Mann aber schon beim Standesamt. Die Namen, die ich so an den Babybettchen lesen konnte, hatten es aber schon auch in sich. Ich hab’ unseren neben „Liam Horst” gestellt und ihm zugeflüstert, daß er wirklich froh sein könne.

  7. Masa sagt:

    Na, abba, da gratuliere ich zum Risiko. Die allerherzlichsten, auch der strahlenden Rakete!

  8. AnJu sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Wir haben auch noch drei Wochen und uns noch auf keinen Name geeinigt, ich krieg Angst…

    • stilhäschen sagt:

      Tja. Ich hatte ja die leise Hoffnung, daß auch diesmal (wie bei der Rakete) die Hebamme Recht behalten sollte mit Ihrer Prognose „Wenn der Mann bei der Geburt dabei ist, gibt er danach in der Namensfrage nach”. Pustekuchen.
      Und weil die Fronten so verhärtet waren, fielen unser beider Favoriten raus, um einem Außenseiter Platz zu machen – auch wenn der auf R endet, was für mich eigentlich gar nicht ging. Dafür durfte ich den Zweitnamen bestimmen. Man kann nicht alles haben. Hauptsache, das Kind hat einen Namen.

  9. jpr sagt:

    Drei Wochen und zwei Tage? Klare Sache, der junge Mann hat ‚dreiundzwanzig’ heissen wollen. Oder was mit Illuminaten.
    So lange aber die grosse Schwester so strahlt kann eh nur alles in bester Butter sein, Wuensche oder vorgezogene Termine hin oder her.
    Glueckwunsche aber die allerherzlichsten!

    • stilhäschen sagt:

      Vielen Dank! Weiß der Geier, was sich der Kerl dabei gedacht hat. Ich jedenfalls hätte den 21.02.2012 ein Superdatum gefunden, symetrisch, merkbar, rund. Vielleicht hat der Bub aber einfach was gegen Fasching, wer weiß.
      Danke für die Glückwünsche!

  10. mq sagt:

    Bestellt der etwa zwei Bier? Bravo, du weißt, wo’s langgeht, neuer Erdenbürger: Herzlichst willkommen und prosit!

  11. chilldogg sagt:

    Ui, wie toll. Herzlichen Glückwunsch. Mit Risiko ist das Leben doch erst richtig schön!

  12. Miracle Man sagt:

    Gratuliere ganz herzsam.

    Und jetzt endlich !! kann ich Sie ja MIT RECHT so nennen, wie ich Sie schon insgheim die ganzen Jahre nenne, weil ich mich beim allerersten Lesen Ihres Blogs oben verguckt hab:

    „Stillhaeschen” !!

    :-))

    • stilhäschen sagt:

      Da sind Sie nicht der einzige Vergucker – aber machen Sie ruhig. Ich sag’s aber gleich: länger als ein halbes Jahr is nich. Hab’ ja jetzt schon wieder die Faxen dicke…
      (Und: Danke!)

  13. Christine sagt:

    WOW! Alles Gute und ich hoffe, dass alles glatt gegangen ist trotz der voreiligen Lieferung.

    • stilhäschen sagt:

      Danke, und ja, soweit alles easy. Der Wurm ist halt noch gelb und hat sich noch nicht gewöhnt an die Welt hier draußen, aber alles soweit normal. Man fragt sich nur, warum er es dann so eilig hatte… (immerhin: Sonntagskind. Ist doch auch was und organisatorisch superpraktisch, wenn man nur Kaffeetrinken absagen muß und nicht Arbeit, Arzttermin und Ämtergänge.)

  14. Schneck sagt:

    Ja Heilandzack! Frau Stilhäschen, Ihnen und dem Papa mitsamt Rakete und Risiko die allerherzlichsten Glückwünsche!

  15. Dompteuse sagt:

    Ja hallo! Auch von mir herzliche Glückwünsche! Sind Sie sicher, dass Sie das Kind von der Rakete zurückbekommen? Sieht ihrgendwie so aus, als sei´s IHRS ,-)

    • stilhäschen sagt:

      Ja, sie ist schon mächtig stolz auf den „Bruda”. Der bekommt beim leisesten Knören den Schnuller in den Mund gerammt und beim Anziehen werde ich zum Aufpassen ermahnt („niss einzwicken!”). Wenn aber Essen fertig ist, ist er wieder abgemeldet. Prioritäten.

  16. Kassiopaia sagt:

    Alles Gute! Schade, dass wir nie erfahren werden, wie das Risiko-Kind nun in echt heiß. Schnief.

  17. stilhäschen sagt:

    Tja, ääh. Irgendwann wird’s mir rausrutschen. Aber so wär’s ja zu einfach.

  18. timanfaya sagt:

    großartig!
    glückwunsch!!!

  19. Ronnie sagt:

    Tata! Herzlichen Glückwunsch! Da waren Sie aber schon unbewusst risikobereit, oder?

  20. Gratulation!
    Natürlich auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche. Und die besten Wünsche für die Zukunft
    Alles Gute.

  21. Donnawetta sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreich bewältigten Risiko! Habt Ihr denn nun Wum, Wim oder Wendelin getauft? Dagobert wäre übrigens auch ein toller deutscher Name gewesen. Oder Sigismund. ;-))
    Herzlichst!

  22. b. sagt:

    ein schönes paar, r & r! und natürlich: ein zauberhaftes neues kind, herzlichen glückwunsch! (der name interessiert mich echt. klar, risiko, ist eins a…)

%d Bloggern gefällt das: