Ich kann nicht mehr bloggen.


Weil ich nicht mehr an den Rechner komme. Die Rakete surft.

[Sonst ist alles in Butter bzw. läuft, ganz ohne Schnürchen. Nur die Kerze auspusten kann sie nicht selber. Nächstes Jahr.]


18 Näschen reingesteckt bei “Ich kann nicht mehr bloggen.”

  1. Dass das das darf… :-)

  2. Pest Krause sagt:

    Die besten Haltungsnoten! An den Küsten dieser Welt machen’s die Großen auch nicht anders, würd ich mal sagen, so als Nichtsurfer.

  3. mq sagt:

    Hervorragende Technik, stilsicher, summa summarum beste Haltungsnote. Und nach der Trockenübung geht es am Samstag damit in die Badewanne. (Werden Kinder heutzutage eigentlich immer noch samstags gebadet?)

    • stilhäschen sagt:

      Ja, auch in der Badewanne ist Stehen die Lieblingsposition. Und gebadet wird immer, wenn es nötig ist. Das ist entweder, wenn die Oma wieder Sandkasten erlaubt hat oder der Body (für Nichteltern: die Unterwäsche) eh gewechselt werden muß. Mittlerweile ist die Oma häufiger; auch daran merkt man, daß das Kind älter wird.

  4. _rain sagt:

    Sieht ganz so aus, als wäre dieser Nachwuchs geradezu prädestiniert für die Hauptrolle in
    „Gefährliche Brandung 3″ („Point Break 3″):-)

    Die Haltung ist schon mal ERSTKLASSIG (und das noch vor der ersten Klasse – estaunlich…;-).

    Das ist ein altes DELL-Notebook, oder?

  5. zoee sagt:

    kaum ist man mal ein paar monate blogabstinent, wachsen die raketen einfach ungefragt vor sich hin und sporteln herum.
    ist die süss!!!!

  6. creezy sagt:

    Oh, happy allererster B-Day, große Rakete. Bin beeindruckt, ob ihrer Lässigkeit bei allem, was sie so tut! Gut gelungen, die Maus! ;-)

  7. creezy sagt:

    Ich weiß! ;-) Aber für genau die Riesensauerei bekommt man die Raketen dieser Welt ja schließlich auch!

  8. pulsiv sagt:

    meine güte is das ding groß. (das oben)
    das gefühlte letzte mal als ich hier reinguckte, war die rakete noch hüft- und bauchgold beie hasenmutter. mensch.

    richtense dem bebi nen twitter-account ein! da schreiben auch viele mit ihren füßen, glaub ich.

%d Bloggern gefällt das: