Alterserscheinungen


Was für ein großartiges Gefühl ist das, wenn man es eilig hat und durch die Fußgängerzone rennt, um kurz vor acht noch fix ein paar Dutzend Schuhe zu erstehen und da hält einen so ein pickliger Kerl an mit einem Zettelbrett in der Hand, Marktforschung, nee, is klar. Gut, das allein ist nicht beglückend, aber wenn er dich ansieht, kurz überlegt, dich dann aber doch duzt! Und fragt, ob du kurz Zeit hast und „äh, Moment, bist Du über 18?”
Danke, Mann. You made my day.

Direkt danach ging ich dann hier vorbei und bereute bitter, meine „Euphemismus der Woche”-Plakette nicht dabeizuhaben.

Weil’s gut passt: einst (hach, letzten Sommer? vorletzten?) nahm ich aus alter „Mei, früher hätte das ich sein können!”-Nostalgie in München einen Anhalter mit. 18 oder 20, aus Australien oder Neuseeland, und bereits im Stau bei Freimann hätte ich ihn am liebsten rausgeschmissen, als er auf das TT-Cabrio nebenan zeigte und meinte „I wouldn’t mind taking a ride there”. Dann geh doch!, hätte ich sagen sollen und die automatische Türöffnung drücken. Leider ist die kaputt. Ein paar Smalltalk-Brocken weiter ließ er dann den unglaublichen Satz „So have you been hitchhiking when you were young?” los und schlief direkt im Anschluß daran ein. Sein Glück. So habe ich ihn dann auf dem letzten gottverlassenen Rastplatz vor seinem angestrebten Autobahnanschluß unsanft geweckt, ihm seinen verranzten Rucksack in die Hand gedrückt und wieder Gas gegeben. Ungelogen, in diesem Moment prasselte ein mordsmäßiger Regen nieder und der Anblick dieses verwirrten Jungspunds im Rückspiegel war… befriedigend.

Und was finde ich, heimgekommen nach der hübschen Marktforschungsgeschichte, im Briefkasten?

Danke, Realität. Du bringst mich immer wieder zurück auf den Boden der Tatsachen.


4 Näschen reingesteckt bei “Alterserscheinungen”

  1. Immerhin, feel thirtyone. Da kenn ich noch ganz andere Zahlen, und dann gibts da niemand mehr, der einen in der Fußgängerzone duzt.

  2. zoee sagt:

    ‚Haben „Sie” mal Feuer’ ist auch eine nette Art, jemanden eine 80ies Party zu versauen – wenn man gerade mal 25 ist! ;)

  3. stilhäschen sagt:

    zoee, der saß aber auch, danke… auch sie also sind jünger. da nehme ich mir doch das schicksal von herrn rationalstürmer zu herzen und denke voller mitleid an die, die noch ärger gebeutelt sind.
    das lenkt ab.
    herr r-stürmer, der ist für sie.

  4. […] woher, wohin, früher war mehr Anhalterei… gemerkt: woher sollen die das wissen? Dann meine Anekdote von früher (als ich mit 30 – DREISSIG! vor über 10 Jahren!- mal einen amerikanische… und daß man sich übrigens immer jung fühlen kann, kam nicht an. Immerhin versuchten sie Ihren […]

Auch kurz das Näschen reingesteckt:

Sollte Dein Kommentar nicht an den Spamschutz-Türstehern vorbeikommen, obwohl Du nicht für Deinen Viagrashop geworben oder Nacktbilder Deiner Oma angepriesen hast: bitte kurz per Mail (info[ät]stilhaeschen[punkt]de) melden, dann fisch' ich ihn gern von Hand raus. Danke.
%d Bloggern gefällt das: