Ach ja, und…


weihnachtsbaum
… noch ist der Wahnsinn ja lange nicht vorbei. Ich wünsche allen, die immer wieder hiervorbeischauen, von Herzen für die nächsten 72 Stunden gute Nerven und einen noch besseren Magenbitter.
Bringt Euch gut durch die Feiertage! Ihr werdet danach noch gebraucht. Ohne Euch ist das doch alles nix hier. Kann mal jemand diese verdammte Jahresendsentimentalität abfackeln, verdammtnochmal?


4 Näschen reingesteckt bei “Ach ja, und…”

  1. …normal mach ich das ja nicht, aber heute schon…
    Denn es gibt zumindest bei SWR 3 ein kleines Mittelchen gegen Jahresenddepressionen:
    http://www.swr3.de/fun/comix/-/id=136014/did=624308/e8ubbt/

    In diesem Sinne: Wöhliche Freinachten und bis bald!

  2. Pest Krause sagt:

    ¡Feliz Navidad auch aus dem stuermischen Cadiz, bestes Haeschen! Ich sag ja immer: Wenn in Andalusien die Palmen entwurzelt werden, ist Papa Noel nicht weit. Halten Sie bitte durch.

  3. zoee sagt:

    euch auch noch ein paar schöne tage, bis das erste jahrzehnt des neuen jahrtausends zu ende geht und ein neues beginnt.

    war das pathetisch genug?

    alles liebe euch aus hamburg!

  4. stilhäschen sagt:

    Danke Euch allen. Und noch schnell einen guten Rutsch hinterher!

%d Bloggern gefällt das: