1 | 2013

Risikos Berufswunsch

9.1.2013

„Na kleiner Mann, was willste denn mal werden?”
entwicklungshelfer
„Entwicklungshelfer!”


Frechheit, elendige!

9.1.2013

Die Klamottenindustrie verarscht uns doch nach Strich und Faden!
Da kauft man für teures Geld (bestimmt 1,50€ auf dem Kinderflohmarkt) eine Hose und dann passt sie dem Kind nach nur ungefähr 10 Wäschen nicht mehr! Und bevor jetzt jemand superschlau ist: ich habe natürlich nur bei 30°C gewaschen! Und das letzte Mal volle zwei Jahre trocknen lassen!
zu klein

Oder, anders: Rakete könnte sich schon lange selbst anziehen, will aber nicht. Jeden Morgen Theater. Heute ködere ich sie, verspreche einen ollen Schoko-Nikolaus, sollte sie es endlich einmal schaffen, sich selbst anzuziehen. Ich lege ihr die Klamotten hin und füttere in der Küche Risiko, als ich aus dem Kinderzimmer höre: „Mein Popo passt nicht rein!” Ich höre den Möhrchenprinzen hingehen und packe den Nikolaus wieder weg. Kurz darauf stehen beide in der Küche: „Mama, die Hose geht nicht zu!”. Tja, in so einem Fall ist Schokolade wohl eh gestrichen…

Die Hosen sind sich aber von hinten auch ähnlich!herzhosen


Ich hätte sie nicht besser beschreiben können als die dreijährige Rakete sich selbst:

7.1.2013

„Ich bin doch schon groß! Ich weiß doch schon alle Sachen und mache sie den ganzen Tag nicht.”


%d Bloggern gefällt das: