6 | 2011

Och nee!

16.6.2011

Das ist ja gar keine Windel, verdammt!

(aus der Reihe „Immerhin kein Freitagstexter – Blog füllen für Faule”)


Der Pokal geht an…

8.6.2011

Freitagspokal von formschub


…ach, ich weiß nicht. Ich kann mich nicht entscheiden. So viele hochkarätige Vorschläge, echt mal, so geht das nicht. Dankeschön übrigens! Jedenfalls raufe ich mir jetzt bereits seit 20 Stunden meine Haare und werde mir mit mir selbst nicht einig. Der Eimer mit dem Sekundenkleber? Glücklicherweise wollte Donnawetta außer Konkurrenz starten (natürlich hätte ich der Bloglosen jederzeit Asyl gewährt, aber wennse nicht will…). Das Mittel gegen Schweißfüße? Knöchelverzeichnis? Footlose? Allesamt ebenso großartig und absolute Favoriten, aber das Los entscheidet: am Freitag geht es beim mechatroniker weiter, denn schöner kann man Rapid Prototyping nicht erklären: „Und jeden Tag sah man wieder etwas mehr von dem, was die beiden Künstlertauben uns da schissen.”
Herzlichen Glückwunsch!


Neuer Content! Es muß Freitag sein…

3.6.2011

…und drüben bei hubbie bzw. etosha hat die Einäugige gewonnen. Ja, genau, so isses.
freitagsbanner_02

Das Rennen um den lustigsten Kommentar darf diese Woche also ich ausrichten, und ich freu’ mich scheckig drüber. Ihr kennt ja die Regeln: drunterschreiben, was einfällt, ich küre dann nächsten Mittwoch. Und für die Archäologen: Wettbewerbsarchiv wie immer drüben bei Markus.
A propos Archäologen: nach dem Bild von letzter Woche fällt mir die Wahl im eigenen Fotopool sehr leicht. Man entschuldige bitte die miese Qualität, aber ich weiß, warum ich Handys eigentlich nur zum Telefonieren nutze.
Jetzt aber wirklich. Raus mit den Einfällen!

P.S.: Aus technischen Gründen kann ich Kommentare, die im Spam hängenbleiben, erst nächste Woche freigeben. Die zählen natürlich trotzdem. In diesem Falle bitte einfach eine kurze Mail. Danke!


%d Bloggern gefällt das: