Archiv vom 30.6.2009

Umstandsfetzen

30.6.2009

Auf Gas kochen ist natürlich großartig. So direkt, so professionell, so ursprünglich.
Aber auch: so ganz schön heiß am Bauch! Starker innerer Protest bei Nutzung der vorderen Flammen reduziert den Speiseplan erheblich – wenn ich koche, gibt es nur noch 2-Komponenten-Essen. Oder Auflauf.

_____________________________________________________________________________________________________

Das IKEA-Maßband genügt nicht mehr zum Umfangmessen und sonst sind nur Meterstäbe im Haus. Und das iPod-Kabel reicht auch nur noch wenige Tage.

_____________________________________________________________________________________________________

Liebe Mütter, die Ihr Euch in der Öffentlichkeit von Schwangeren beobachtetangestarrt fühlt: runterkommen. Wahrscheinlich stieren sie nur auf den Kinderwagen. Gegen die Entscheidung ist Wohnungssuche übrigens ein Kinderliedchen, aber hallo. (Früher, auf langen Fahrten in die Ferien, erkannte ich Lastwagenmarken, am Rückspiegel. Heute sind es Kinderwagenmarken, meist schon am mütterlichen Schuhwerk, sonst spätestens am Gestell. Des Wagens!)

_____________________________________________________________________________________________________

Und dann noch einen Gruß an all jene bekloppten Moderedakteurinnen, die nicht müde werden, jede Saison aufs neue zu behaupten „Streifen machen schlank!”:

Querstreifen, von wegen die neue Magersucht

Aber wem schmecken sie schon?


%d Bloggern gefällt das: